vegetarische Salate

Fruchtiger Fenchelsalat

Neue Runde neuer Geschmack!

Zur Wochenmitte sind unsere Salate alle aufgegessen und wir wollen uns natürlich frisch und lecker, auch auf der Arbeit, ernähren. Weil Neues ausprobieren Spaß macht, gibt es heute Fenchel. Bis jetzt habe ich immer gehört: Fenchel? Das kann man essen? oder: Das mag ich nicht.

Also ran an das Schneidbrett und los gehts, ganz zum Schluss gibt es noch ein paar Tipps zum Rezept!

Zutaten für 4 Portionen:

Salat

1 Fenchel
1 Orange
1Apfel
70g Walnüsse (und Pinienkerne, Mandeln, ….)
Salz, Pfeffer, Koriander

Dressing

2EL Walnussöl
1EL Apfelessig
1EL Agavendicksaft
2EL Wasser
2EL Zitronensaft

Zubereitung:

  • Fenchelknolle waschen, Fenchel-grün und die Stengel abschneiden und beiseitelegen.
  • Knolle vierteln, Strünke herausschneiden. Fenchel in feine dünne Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Fenchel-grün klein schneiden. Stengel schälen, klein schneiden und auch in die Schüssel geben.
  • Orange schälen, vierteln, in Scheiben schneiden und in die Schüssel geben. (am besten die Schale mit einen Messer abschneiden)
  • Apfel waschen und mit Schale vierteln und in Scheiben schneiden und in die Schüssel geben.
  • Die Walnusskerne und Pinienkerne (oder was ihr mögt/da habt) mit in die Schüssel geben.
  • Das Dressing in einer Schüssel anrühren und über den Salat geben.
  • Den Salat mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Koriander abschmecken.

Meine Tipps:

Wer mag, kann auch eine Rote Zwiebel mit in den Salat hineinschneiden.
– Anstatt dem Agavendicksaft kann man auch Honig nehmen.
– Ich nehme bei den Walnüssen welche aus eigener Ernte und hacke Sie nur mit dem Messer klein. Sie geben dem Salat ein super Aroma.
– Ihr könnt aber auch jede Kerne und Nüsse nehmen, die euch schmecken, oder die vom letzen Backen noch übrig sind. 😉
– Die Orange mit einem scharfen Messer oben und unten köpfen und dann die Seiten abschneiden. So habt ihr ruckzuck eine Orange fertig geschält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.